0221 1308623
0221 1308759

FAQ

Hier finden Sie die häufigsten Fragen und Antworten zu den günstigen Golfmitgliedschaften.


Erhalte ich als Fernmitglied bei CP Golf Web Marketing den offiziellen Golfclub-Ausweis?

Ja, als Fernmitglied erhalten Sie einen offiziellen Golfclub-Ausweis des Golf Verbandes des durch CP Golf Web Marketing vermittelten deutschen Golfclubs. Sie werden über den gesamten Mitgliedschaftszeitraum durch Ihren Heimat-Golfclub betreut und Ihr Handicap wird verwaltet. Ihr Golf-Ausweis enthält keinerlei Kennzeichnungen allgemeiner Art.

Bei welchem Club werde ich Mitglied? Kann ich mir meinen Golfclub selbst aussuchen?

Bei uns können Sie sich den Golfclub, in dem Sie Mitglied werden, selbst aussuchen. Bitte beachten Sie, dass Sie als Fernmitglied mindestens 150 Kilometer von Ihrem Heimatclub entfernt wohnen müssen. Suchen Sie sich einfach aus der Liste unserer Partnerclubs (hier klicken) Ihren Wunschclub aus und vermerken Sie diesen Club auf Ihrem Vermittlungsantrag (z.B. im Bemerkungsfeld). Solange in dem gewünschten Golfclub noch Plätze frei sind, entsprechen wir Ihrem Wunsch gerne! Beim Mitgliedschaftsmodell "Mitgliedschaft mit Zufallsclub" kann der Club selbstverständlich nicht ausgewählt werden.

Bei welchen Golfclubs kann ich gegen Greenfee spielen?

Bei nahezu allen Golfclubs weltweit, die Gäste als Spieler akzeptieren, sofern ich das für den Platz geforderte Handicap habe.

Spiele ich meinem Heimat-Golfclub greenfee frei?

Nein, dies ist anders als bei einer wesentlich teureren Vollmitgliedschaft. Laut unsere AGB spielen Sie auf der Heimatanlage auch immer gegen Greenfee. Meistens erhalten Sie einen großen Rabatt bei Vorlage Ihrer GolfBonusCard, die Sie von uns als Geschenk dazu erhalten. Manche Golfclubs gewähren Ihnen einen Rabatt oder lassen Sie greenfeefrei spielen. Dies kann sich allerdings zur jeder neuen Golfsaison wieder ändern (die meisten Golfclubs behalten diese Vorteile allerding bei).

Spiele ich mit der Fernmitgliedschaft immer gegen das reguläre Greenfee Golf?

Im Normalfall spielen Fernmitglieder gegen das reguläre Greenfee Golf. Allerdings besitzt jeder Golfclub ein Hausrecht und kann entscheiden, gegen welches Greenfee er den Golfer auf seinem Platz spielen lässt. Deshalb kann es dazu kommen, dass Fernmitglieder auf einigen Golfclubs ein erhöhtes Greenfee entrichten müssen, da Sie kein Hologramm auf Ihrem Club-Ausweis aufgedruckt haben dürfen.

Kann ich mit einer PE (Platzerlaubnis) ohne vorheriger Clubzugehörigkeit Fernmitglied werden?

Ja, durch Vorlage einer Kopie der Platzerlaubnis-Urkunde kann man auch ohne vorherige Mitgliedschaft als Fernmitglied bei CP Golf Web Marketing einsteigen.

Brauche ich die Platzreife?

Ja, die Platzreife ist Voraussetzung für eine Fernmitgliedschaft. Es werden PE-Bestätigungen von Golf-Professionals für die Fernmitgliedschaft anerkannt. Sie können die PE-Prüfung auch bei unseren Partner Pros ablegen. Beachten Sie hierzu unsere "Platzreifeangebote".

Wie schnell kann ich Golfclub-Mitglied werden?

Schnell. Nach Eingang Ihres Vermittlungsantrages bei uns überprüfen unsere Mitarbeiter Ihren Antrag (HCP, Vollständigkeit der Daten, Verfügbarkeit freier Clubplätze). Sofern Ihre Daten vollständig sind, senden wir Ihnen eine Rechnung zu. Sobald der Jahresbeitrag beglichen ist (oder Sie dem Lastschrift-Einzugs-Verfahren in Ihrer Rechnungsmail zugestimmt haben), melden wir Sie beim gewünschten Partnerclub an und Ihre Mitgliedschaft beginnt. Den Golf-Ausweis, erhalten Sie in der Regel zwei Wochen nach Ihrer Anmeldung. Bis zum Eintreffen Ihre Golf-Karte erhalten Sie von Ihrem Club innerhalb weniger Tage ein offizielles Vorgabestammblatt über uns zugesendet, dass Sie bereits als Mitglied des Clubs ausweist und Sie zum Golfspiel berechtigt.

Wird mein HCP übernommen?

Ja, Ihr HCP wird übernommen. Dazu wird eine HCP-Bestätigung Ihres letzten Golfclubs benötigt.

Wo wird mein Handicap geführt?

Ihr HCP wird über Ihren neuen Golfclub geführt. Jedes vorgabewirksames Turnierergebnis, das innerhalb Deutschlands gespielt wurde, wird automatisch an den Heimatclub übermittelt. Alle Partneranlagen sind am DGV-Intranet angeschlossen. Ausländische vorgabewirksame Turnierergebnisse reichen Sie bitte uns oder direkt dem Golfclub zur manuellen Eingabe ein.

Wie kann ich mein Handicap verbessern?

Durch Teilnahme an vorgabewirksamen Golf-Turnieren oder auch per EDS-Runden im Heimat-Golfclub kann das Handicap verbessert werden, wenn Sie besser spielen als vorher.

Verlängert sich meine Fernmitgliedschaft automatisch für das folgende Jahr?

Sofern keine schriftliche Kündigung bis zum Stichtag 30.09. bei uns eingeht, verlängert sich Ihre Fernmitgliedschaft automatisch für das Folgejahr. Solange Sie uns keinen neuen Wunschclub mitteilen, melden wir Sie auch in den Folgejahren immer beim gleichen Golfclub an. Sollten sich unsere Kontingente in einem Golfclub verringern und wir gezwungen sind, Sie in einem andere Golfclub anzumelden, so kontaktieren wir Sie via E-Mail bzw. telefonisch, um gemeinsam einen neuen Golfclub auszuwählen.

Wie und wann kann ich kündigen, wenn ich die Fernmitgliedschaft beenden will?

Die Vertragsverhältnisse mit CP Golf Web Marketing und dem Golfclub können schriftlich mit einer Kündigungsfrist von drei Monaten zum Jahresende gekündigt werden (Stichtag: 30.09. eines jeden Jahres). Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen eine Kündigungsbestätigung zukommen lassen, sofern uns Ihre Kündigung erreicht hat. Sollte der Kunde bis zum 30.09. eines Kalenderjahres den Vertrag nicht gekündigt haben, verlängert sich das Vertragsverhältnis automatisch um ein weiteres Kalenderjahr. Eine Kündigung des Vermittlungsauftrages führt automatisch eine Kündigung der Fernmitgliedschaft mit sich.

Ich werde Vollmitglied in einem örtlichen Golfclub. Kümmert sich der neue Golfclub um meine Abmeldung der Golf-Fernmitgliedschaft?

NEIN. Definitiv nicht. Der Golfverband ist NICHT darauf ausgelegt, dass jeder Golfer nur eine Mitgliedschaft besitzen kann. Wenn man sich es leisten möchte, kann man auch 10 Golfclub-Mitgliedschaften besitzen - aber wer will das schon? Wenn Sie also aus einer bei uns bestehenden Golfclub-Mitgliedschaft heraus eine andere Mitgliedschaft anstreben, lassen Sie uns bitte bis zum entsprechenden Stichtag 30.09. Ihre Kündigung zukommen. Ihr neuer Club wird Ihre vorherigen Mitgliedschaften nicht kündigen.

Kann ich in einen anderen von CP Golf Web Marketing angebotenen Golfclub wechseln?

Ja, bei uns schon! Sollten Sie einen anderen Golfclub als Heimatclub wünschen, so möchten wir Sie bitten, uns dies bis zum 30.09. im laufenden Jahr mitzuteilen. Eine Kündigung zum 31.12. ist in diesem Fall nicht nötig. Wir organisieren den Wechsel gerne - kostenfrei - für Sie. Wir fragen dann im bisherigen Club Ihr HCP ab und melden Sie im Folgejahr im neuen Golfclub an. Die Kosten bleiben gleich. Ein Wechsel während des laufenden Jahres ist nicht möglich.

Bleiben die Kosten für die Folgejahre gleich?

Ja, der Preis für das Folgejahr entspricht dem Preis des Einstiegjahres (bezogen auf den Preis für das volle Kalenderjahr). Wenn Sie also erst später im Kalenderjahr bei uns eintreten oder im Rahmen einer Aktion für das Einstiegsjahr (beispielsweise "Modell Basismitgliedschaft mit Zufallsclub"), zahlen Sie einen vergünstigten Preis für das erste (verbleibende) Kalenderjahr. Beachten Sie dann bei Antragstellung, in Ihrer Vertrags-Mail mit Ihrer Rechnung sowie im persönlichen Login-Bereich die Preise für das nachfolgende vollständige Kalenderjahr.

Kann ich meine Mitgliedschaft übertragen?

Nein. Die Fernmitgliedschaft ist nicht übertragbar.

Entstehen mir weitere Kosten im Rahmen der MItgliedschaft über CP Golf Web Marketing?

Nein, es entstehen keine weiteren Kosten. Sämtliche Gebühren wie Verbandsabgaben, Clubbeiträge, Betreuung, Anmeldung und ein Clubausweis pro Kalenderjahr sind bereits in dem ausgeschriebenen Preis enthalten! Faire Preise und maximale Transparenz sind uns besonders wichtig.

Wie bezahle ich die Mitgliedsbeiträge?

Sie können bei uns zwischen der Bezahlung per Überweisung oder dem SEPA-Lastschrift-Mandat (ehemaliges Lastschrift-Einzug-Verfahren) wählen. In jedem Fall erhalten Sie von uns eine Rechnung. Möchten Sie per Lastschrift bezahlen, so bitten wir Sie in Ihrer erstmaligen Rechnungs-Mail den Link Lastschrift-Verfahren freigeben zu klicken, damit wir berechtigt sind, Ihren Beitrag einzuziehen.

Wann wird der Mitgliedsbeitrag abgebucht? (bei Lastschriftseinzug)

Sobald Sie den Lastschrift-Einzug durch Klicken des Linkes Lastschrift-Verfahren freigeben in Ihrer Rechnungs-Mail freigeben. Dann kann die Beantragung der Mitgliedschaft inklusive Ihres Golfclub-Ausweises beim Golfclub umgehend in die Wege geleitet werden. Der Einzug für die Mitgliedschaft für das Folgejahr folgt bei nicht gekündigter Mitgliedschaft Anfang Dezember.

Günstiger Golfen, CP Golf Web Marketing GmbH und Golf Web Marketing, wer wie was?

Wir als CP Golf Web Marketing GmbH, kurz Golf Web Marketing oder GWM genannt, sind über unsere Internetseiten www.golf-web-marketing.de sowie www.guenstiger-golfen.de zu finden. Wir betreiben auch die Günstiger-Golfen Golfakademie und bieten Platzreife-Kurse über unser Portal www.deutschland-macht-platzreife.de an.

Haben Sie schonmal über eine Vollmitgliedschaft im örtlichen Golfclub nachgedacht?

Auch hier können wir Ihnen mit Sicherheit etwas anbieten. Sprechen Sie uns einfach dazu an!


Es sind beim Lesen unserer FAQs noch Fragen offen geblieben?

Dann schicken Sie uns einfach eine E-Mail an info@golf-web-marketing.de oder rufen Sie uns an unter der Telefonnummer 0221-130 86 23 an. Wir helfen gerne weiter.